Was erwartet Sie im Lehrkraftwerk?

Lassen Sie sich von der Vielfalt an Experimentiermöglichkeiten mit einer sehr fehlertoleranten Anlage überraschen! Geniessen Sie die Gelegenheit, auf eindrucksvolle und nachhaltige Weise das Wechselspiel zwischen Nachfrage und Bereitstellung elektrischer Energie zu erleben. Das wohl ziemlich einmalige Kleinkraftwerk lädt zu Experimenten ein, die in einer grossen Anlage nicht möglich sind.

Sehen Sie sich den kurzen VIDEOSPOT an, hergestellt von GLOOR ENGINEERING, CH-7434 SUFERS

Inhalt einer Demonstration:

  • kurze Einführung in die Anlage
  • je nach Stand der Vorkenntnisse kleine Übersicht über die Elektrizität, über den Zusammenhang zwischen elektrischem Strom und Magnetismus, über die elektrische Induktion
  • Erläuterungen zur Umsetzung der im Wasser gespeicherten Energie bis zur elektrischen Energie, Demonstrationen dazu
  • Inbetriebnahme der Anlage zur Stromproduktion, vorzugsweise unter Mitwirkung der Besucher; Anleitung zum eigenen Bedienen der Anlage
  • Demonstration des Zusammenhanges zwischen Stromverbrauch und Produktion: Im sogenannten Inselbetrieb arbeiten Turbine/Generator und Verbraucher in gegenseitiger Abhängigkeit, jedoch ohne Verbindung zum öffentlichen Stromnetz.
  • Die Wasserzufuhr, die Regelung des Generators und die Verbraucherleistung bestimmen die Besucher selbst und erleben so hautnah die Dynamik des Wechselspiels von Angebot und Nachfrage
  • Verteilung/Übertragung der elektrischen Energie, Sicherheit im Umgang mit der Elektrizität

für Fragen steht ein breiter Raum zur Verfügung

Dauer einer Demonstration: 1 - 3h (in der Regel ca. 2h)
Vorbereitungen: Grundsätzlich ist alles Notwendige vorhanden, Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Von Vorteil ist jedoch, wenn Grundkenntnisse zu folgenden Themen vorhanden sind:

  • elektrischer Stromkreis
  • elektrische Elemente: Batterie, Schalter, Glühlampe, Magnetspule, elektrische Haushaltgeräte, Sicherung, elektromagnetische Induktion, Transformator
  • Energieumsetzung mittels Wasserrad, Turbine
  • Physikalische Grössen: elektrische Spannung, elektrischer Strom, Kraft, Drehmoment, Arbeit/Energie, Leistung und ihre Einheiten (Joule oder Wattsekunden bzw. Kilowattstunden und Watt/Kilowatt)

 

   

Typ der Führung

 

 

 

Dauer

             
Typ A   Schülergruppen
Vereine, Interessengemeinschaften
Betriebe, Firmen
      min. 2 Stunden
             
Typ B   Einzelpersonen
Erwachsene, Jugendliche, Kinder

Einzelpersonen können an den Führungen teilnehmen,
die vom Tourismusverein Churwalden organisiert werden

      min. 1½ Stunden
Typ C   Studierende an technischen Schulen
Hochschulen
weitere Optionen
      gemäss Absprache
gemäss Absprache
gemäss Absprache
   

 

       
   

Kosten (alle Preise in CHF)

 

 

 

 

Typ A   Gruppen bis 15 Teilnehmer
grössere Gruppen: Aufteilung in Teilgruppen mit bis zu 15 Teilnehmern
    für die erste Stunde
  pro weitere Stunde
       60.00
     30.00
             
Typ B   Einzelpersonen, Erwachsene, Jugendliche ab 16 Jahren
Kinder ab 6 bis 16 Jahren
    Pro Person        15.00
     07.50
             
Typ C   Studierende an technischen Schulen                     1/2 Tag
Hochschulen
    Pro Person
  jedoch Minimalbetrag
       15.00
   120.00
   

                                                                       1/1 Tag

 

Pro Person
jedoch Minimalbetrag

 

   25.00
 200.00